Schulden- und Insolvenzberatung
Anwaltskanzlei Westphal-Rohn
Bundesweite Erstberatung
Kostenlos und unverbindlich
Telefon:
0381-3757899

Neuste Informationen zur Privatinsolvenz

ACHTUNG! GESETZESÄNDERUNG AB 01.01.2012

Beantragen Sie am besten heute noch die Führung Ihres Girokontos als Pfändungschutzkonto! Seit dem 01.07.2010 gibt es durch die Einführung des Pfändungsschutzkontos bei einer Kontopfändung durch die Gläubiger enorme ...[mehr]


Privatinsolvenz und Energieschulden

In der kalten Jahreszeit erreicht uns immer häufiger die Frage was passiert, wenn man nach Eröffnung der Privatinsolvenz neue Schulden macht (vor allem aus den Heizkosten)! Nach Eröffnung der Privatinsolvenz neu entstandene...[mehr]


Geplante Reform der Privatinsolvenz und der Restschuldbefreiung

Berlin, 18.07.2012 Bundeskabinett verabschiedet Regierungsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz 1. Der Regierungsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz wurde durch das Bundeskabinett am 18.07.2012 verabschiedet. Das...[mehr]


Privatinsolvenz ist auch bei selbständiger Nebentätigkeit möglich

BGH Entscheidung vom 24.03.2011 IX ZB 80/11 Leitsatz:Der Grundsatz, dass ein Schuldner auch dann unter die Vorschriften der Regelinsolvenz fällt, wenn er neben einer abhängigen Beschäftigung einer wirtschaftlich selbständigen...[mehr]